Aktuelles



Liebe Mitglieder unserer evangelischen Kirchengemeinde!

Es ist wieder erlaubt gemeinsam Gottesdienst zu feiern!
Die Sicherheitsvorkehrungen dazu finden Sie hier.

Auch wenn Sie den Gottesdienst noch nicht wieder besuchen möchten oder können, soll Sie die gute Botschaft natürlich erreichen. Wir werden, wie in den vergangenen Wochen, in den örtlichen Bäckereien (Eheim, Fiedler, Köppel) und Metzgereien (Hofer, Luckner, Wölfel), in den beiden Apotheken, im Schlemmerlädla sowie in unseren Kirchen regelmäßig am Dienstag und am Freitag eine Andacht oder eine Predigt auslegen. Wir danken den genannten Geschäften für die Unterstützung.

Die St.-Gumbertus-Kirche wird in den kommenden Wochen werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein sowie am Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr. Auch die Dorfkirchen in Förbau und Martinlamitz werden wir je für ein paar Stunden öffnen. Nutzen Sie die Kirchenräume, um Ruhe zu finden und zu beten.

Diese Homepage wird immer wieder aktualisiert werden und die Aushänge in den Schaukästen an den Kirchen und am Gemeindehaus regelmäßig erneuert.

Wir möchten auch weiterhin für Sie da sein.
Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie jemanden zum Reden brauchen, oder auch, wenn Sie als gefährdete Personen Unterstützung beim Einkaufen oder Ähnlichem benötigen:
Pfarrerin und Pfarrer Lunk, Tel. (09284) 801551
Pfarrerin Bär, Tel. (09284) 96673
Pfarrerin Treuner, Tel. (09284) 6465.

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1,7)
Lasst uns in diesen Tagen füreinander da sein und Sorge tragen, indem wir den nötigen Abstand wahren und uns dennoch nicht aus den Augen und den Herzen verlieren.

Seien Sie behütet!
Ihr Pfarrer- und Pfarrerinnen-Team